Титульная страница сайта » Бронетехника » Бронетехника Второй Мировой » Германия и Союзники » Der Königstiger 2. Band. Entwicklung, Verbände, Einsatz, Verbleib (Waffen-Arsenal Band 111)

 
 
 

Приглашаем Всех посмотреть наш сайт !

Приветствуем Вас на нашем сайте, посвященном военно-исторической литературе, истории, журналам и книгам по моделизму и миниатюре. Разные эпохи мирно уживаются здесь: авиация, флот, бронетехника, описание военной униформы, история укреплений, описания наград, регалий и великих сражений. Погрузитесь в мир военно-исторического моделизма и миниатюры. Наш сайт постоянно пополняется материалами наших и зарубежных издательств. Вы всегда сможете скачать бесплатно понравившийся вам материал и добавить свою новость.

--- Вся размещенная на сайте литература, предназначена исключительно в ознакомительных целях. ---

Более подробная информация

Der Königstiger 2. Band. Entwicklung, Verbände, Einsatz, Verbleib (Waffen-Arsenal Band 111)

Автор: Oleksandr74 от 10 июня 2017, посмотрело: 2156



0
Der Königstiger 2. Band. Entwicklung, Verbände, Einsatz, Verbleib (Waffen-Arsenal Band 111)

Von jeher kontrovers ist die Frage diskutiert worden, welcher Panzer der Wehrmacht denn wohl der gelungenste, der kampfkräftigste von allen war. In diesem Zusammenhang werden stets der Panther und der Tiger II genannt. Wie so häufig, läßt sich auch hier keine abso­lute Aussage eindeutig zugunsten des einen oder anderen Typs machen. Der Panther stellte eine besonders gelungene Kombination aller drei Kampfwertparameter Feuerkraft. Beweglichkeit und Panzerschutz dar. Er war für damalige Verhältnisse sehr be­weglich, gut gepanzert (bei geschoßabweisen­der Formgebung) und mit einer leistungsfähi­gen 7.5 cm-Bordkanone ausgestattet. Was den Tiger II betrifft, so sind die überlege­ne Feuerkraft der 8,8 cm-L/71-Bordkanone und der stärkere Panzerschutz zu nennen. Freilich wurde dies erkauft mit einer gravie­renden Erhöhung des Gesamtgewichts bei gleicher Motorisierung. Dieses hohe Gewicht warf dann auch schwerwiegende Probleme beim Einsatz auf, besonders an den Bau­gruppen des Laufwerks, die hohem Verschleiß bzw. erhöhter Belastung unterlagen. Wie schon beim Panther, so waren auch beim Tiger II die Seitenvorgelege Schwachstellen und wurden im Verlauf der Fertigung form­geändert und die bereits ausgelieferten Fahr­zeuge nachgerüstet. Daneben verbogen sich die Schwingarme. Diese sowie die mangelnde Festigkeit der gummigelagerten Laufrollen be­wirkten deren Schrägstellung bzw. axiale Ver­schiebungen. Dies wiederum beeinträchtigte die Führung der Gleiskette. Die Kette selbst wurde innen wesentlich stärker belastet, was eine Verbiegung der Kettenbolzen bewirkte.

Название: Der Königstiger 2. Band. Entwicklung, Verbände, Einsatz, Verbleib (Waffen-Arsenal Band 111)
Автор: Wolfgang Schneider
Издательство: Podzun-Pallas-Verlag
Год издания: 1988
ISBN: 3790903361
Страниц: 52
Язык: немецкий
Формат: PDF
Размер: 26.86 МБ

Категория: Бронетехника » Бронетехника Второй Мировой » Германия и Союзники

Уважаемый посетитель, Вы зашли на сайт как незарегистрированный пользователь.
Мы рекомендуем Вам зарегистрироваться либо войти на сайт под своим именем.
Информация
Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии к данной публикации.